Kostenloser Versand ab 25,00 Euro Info
+49 3302 209 2441
Direkt vom Hersteller
Sicher über SSL einkaufen

Ihr Widerrufsrecht

Widerrufsrecht für Verbraucher nach § 13 BGB

1. Der Kunde kann seine Vertragserklärungen innerhalb von 14 Tagen ohne Angaben von Gründen widerrufen.

2. Der Widerruf muss ausdrücklich erklärt werden. Die Erklärung ist formfrei möglich (z. B. Widerrufsformular, Brief, E-Mail oder Telefon). Ein Zurücksenden der Ware allein genügt allerdings nicht, um wirksam zu widerrufen.

Der Widerruf ist zu richten an:

MaG Office GmbH

Neuendorfstrasse 18A

16761 Hennigsdorf

Fax: +49 3302 2092445

3. Die Frist beginnt nach Erhalt der Ware und dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Das Widerrufsrecht erlischt spätestens 14 Tage nach Erhalt der Ware.

4. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen innerhalb von 14 Tagen zurückzugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen herauszugeben. MaG Office GmbH hat das Recht, die Zahlung solange zurückzubehalten, bis es die Ware bzw. einen Nachweis, dass die Ware abgeschickt wurde, erhalten hat.

Sollten Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, erhalten Sie von uns einen Rücklieferschein per E-Mail zugesandt. Bitte senden Sie die Ware unbenutzt, originalverpackt und bruchsicher an unser Lager / Büro zurück:

MaG Office GmbH

Heinz-Uhlitzsch-Strasse 1-3

DE - 16761 Hennigsdorf

Diese Regelungen stellen keine zwingenden Voraussetzungen für eine wirksame Ausübung des Widerrufsrechts dar. Bei Beschädigungen durch unsachgemäße Verpackung können wir ggf. Wertersatz geltend machen. Nach Ablauf des 14-tägigen Widerrufsrechts kann die Ware nur nach Absprache und unter Berechnung einer Bearbeitungsgebühr (2,20 € brutto) zurückgegeben werden. Diese Entscheidung obliegt der MaG Office GmbH.

5. Kann der Kunde die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechterten Zustand zurückgewähren, muss er der MaG Office GmbH insoweit gegebenenfalls Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen kann der Kunde die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem er die Sache nicht wie sein Eigentum in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt.

6. Paketversandfähige Sachen sind auf Kosten und Gefahr des Kunden zurückzusenden.

Unfreie Sendungen werden grundsätzlich nicht angenommen!

Sie können das Widerrufsformular hier im PDF-Format herunterladen, ausfüllen und an MaG Office GmbH senden oder Ihren Widerruf direkt über das Onlineformular (siehe Rückgabe online) absenden.

7. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Wenn Sie Unternehmer im Sinne des § 14 Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) sind und bei Abschluss des Vertrags in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit handeln, besteht das Widerrufsrecht nicht.

Seit Jahresanfang sollen gemäß EU Richtlinie 2013/11/EU über die alternative Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten (Art. 14 der ODR-Verordnung Nr. 524/2013) Streitigkeiten beim EU-weiten Online Shopping besser gelöst werden.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Die Plattform finden Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Abonnieren Sie unseren Newsletter:

folgen Sie uns:

Kontakt?
Sie können uns eine E-Mail senden und wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.